Morgenpost im Strandhotel Heringsdorf vom 02. September 2008

Unsere Fitnesstipps 
08.00 Uhr Montag bis Samstag
Nordic Walking für Einsteiger& Fortgeschrittene mit unserem DSV-Trainer Manfred Burda 
(Stöcke werden gestellt)

Heute 17.00 Uhr
Autogenes Training
Treffpunkt: im Wintergarten-Ruheraum (mit Voranmeldung, max. 5 Teilnehmer)

Unser Veranstaltungstipp für heut
14.00 Uhr geführte Radtour ins Hinterland der Insel Usedom mit Frau Manthey
Preis pro Teilnehmer 10,00 Euro, inkl. Fahrrad sowie Kaffeepause mit Kaffeegedeck an der Benzer Mühle
(mind. 3 Teilnehmer, mit Voranmeldung im Veranstaltungsbuch)

19.30 Uhr
Gemeinsam mit Ihnen besuchen wir die Spielbank Heringsdorf
Dort wird über die Geschichte des Glücksspiels berichtet mit anschließendem Demonstrationsspiel.
(Preis p.P. 1,00 €, mit Voranmeldung im Veranstaltungsbuch)

Unsere Veranstaltungstipps für morgen
14.00 Uhr Backstunde mit unserer Frau Gühlke.
Schauen Sie sich ein paar Tricks ab zum Thema Käsekuchen.

Usedomer Inselwetter 
Heute ist es meist sonnig bei 23 Grad am Tag. Am Abend sinken die Temperaturen bis 14 Grad.

Unser Bartipp 
Paradise – Gin, Apricot Brandy & Orangensaft für 3,50 €

Historisches
Die Kirchen Usedoms
Vorwiegend aus Backstein bzw. Feldstein errichtet, sind die meisten der 18 Inselkirchen hervorragende Beispiele mittelalterlicher Baukunst. Zu den wenigen später errichteten Gotteshäusern der Insel gehören die drei Kirchen der Kaiserbäder. So wurde die Heringsdorfer „Kirche im Walde“ nach Bauplänen des Schinkelschülers Persins im Jahre 1848 errichtet. 152 Jahre nach der Einweihung – auf den Tag genau – erhielt sie nach liebevoller Restaurierung ihre alte Turmuhr zurück. 1894/95 entstand die Kirche zu Ahlbeck, ein neugotischer, roter Backsteinbau. Von Kennern besonders geschätzt: der Sandsteinaltar und das Holztonnengewölbe. Das jüngste Gotteshaus auf Usedom ist die 1938/39 erbaute Bansiner Kirche. Sie beherbergt u. a. Schnitzwerke des Pastors A. Neumann aus den 80er Jahren. In den Kirchen der Kaiserbäder und der Kirchengemeinden auf dem Lande finden regelmäßig evangelische und katholische Gottesdienste statt. Konzerte des Usedomer Musikfestivals verbinden seit Jahren einmalige Klangerlebnisse mit diesen sehenswerten Bauten.

Unser Ausflugstipp 
Die Holländer-Windmühle in Benz
Inmitten der Usedomer Schweiz steht in Benz die einzige Holländerwindmühle Usedoms – Baujahr 1863 – und noch immer intakt mit drehbarer Haube, Flügelkreuz und Windrose. Bis 1971 war sie in Betrieb, dann erwarb sie der seit 1933 ansässige Maler Prof. Otto Niemeyer-Holstein. Er ließ die Mühle mit großem Aufwand wieder herrichten und wohnte – außer in Lüttenort – auch hier. Bei geführten Gruppenbesichtigungen werden die Arbeitsgänge beim Mahlen des Korns erklärt.

Unsere Morgenpost finden Sie auch im Internet unter
http://www.strandhotel-heringsdorf.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s