Vortrag und Exkursion zu „Lyonel Feininger auf Usedom“

Lyonel Feininger

Lyonel Feininger

Das Strandhotel Heringsdorf bietet am Dienstag, 19.05.2009, 20.30 Uhr, den Vortrag „Lyonel Feininger an der Ostsee“ (Eintritt frei) und am Mittwoch, 20.05.2009, 10 Uhr, eine Exkursion zu den Feininger-Malorten auf Usedom (20,00 Euro p.P. für fachkundige Führung und Transfer mit Kleinbus) an. Von Heringsdorf aus hat der Maler Lyonel Feininger (1871-1956) zu Beginn des vorigen Jahrhunderts die Ostseeküste Usedoms erkundet. Die Bilder, die dabei entstanden sind, findet man heute in den großen Museen in Europa und Amerika. Das Strandhotel Heringsdorf gibt den kunstinteressierten Besuchern der Insel die Möglichkeit, den Inspirationsraum zum Werk des Künstlers kennenzulernen. Ein Bildvortrag „Lyonel Feininger an der Ostsee“ macht mit dem Einfluss der Küstenaufenthalte auf das Werk des Bauhauskünstlers vertraut und gibt Informationen zum biografischen Hintergrund. Eine Exkursion führt zu den Orten auf der Insel, an denen Feiningers Naturnotizen entstanden sind, die als Vorarbeiten zu bekannten Gemälden und grafischen Blättern gelten. Vortrag und Exkursion mit dem Kulturjournalisten Detlef Stapf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s