„Weihnachten rückt näher, die Gänse werden fetter“

Heute fand ein literarisch-musikalisches Programm im Strandhotel Heringsdorf statt.

 „Geschichten rund um die Martinsgans“ mit den Sprechern Antje & Martin Schneider sowie Pianistin Angela Stoll.

 Die Gans als Symbol, die Gans als Währung – die Gans als Leckerbissen; es gibt viele Geschichten, Sagen, Mythen um dieses Geflügeltier, das als Weihnachtsbraten noch immer die erste Stelle in den deutschen Haushalten einnimmt.

Wer es aber nicht erwarten kann, der serviert bereits zünftig und passend zum Martinstag am 11.November oder um ihn herum eine knusprige Gans.

Wir reichen die Geschichten, Gedichte und Histörchen dazu – alles zusammen ergibt ein gelungenes Menü – natürlich mit passender Musik vom Klavier.

 Antje & Martin Schneider und Pianistin Angela Stoll

Unser Gänsemenü

 

Carpaccio von der geräucherten Gänsebrust

mit Baby-Leaf-Salat

und Preiselbeer- Traubenchutney 

*** 

Kraftbrühe von Gänsekeulen

mit Grießklößen 

*** 

Ostseelachsfilet in Rapsöl gebraten

auf Usedomer Fischkartoffel

und Senfsoße 

*** 

Geschmorte Gänsekeule aus dem Ofen

mit Thymian- Backpflaumensoße

dazu Apfelrotkraut und kleine Kartoffelklöße

 ***

 Warmer gefüllter Boskop

 mit Marzipan und Rosinen

dazu Mandelsoße

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s