Waldmannsheil und Horrido!

Der Oktober steht ganz im Zeichen des Wildes im Strandhotel Heringsdorf und das nicht nur gastronomisch.
Denn traditionell lädt Dr. Molik im November (26.11.2016 Hubertusfest) befreundete Jäger aus ganz Deutschland auf die Insel Usedom ein, um mit ihnen zusammen zur Jagd zu gehen.

fallow-deer-984573_1280

Vom 10.10.2016 bis zum 23.10.2016 wird es dann wild im Restaurant „Heinrichs“. Das Wild aus eigener Jagd wird dann von unserem Chefkoch Heiko Hückstädt zu den leckersten Gerichten verarbeitet. Wir haben vorab schon einen Einblick in die Menükarte von ihm bekommen und sind begeistert!
Sind Sie neugierig? Na gut, wir verraten Ihnen schon jetzt was Sie in dieser Zeit erwarten wird.

Vorneweg reichen wir Ihnen einen würzigen Wildschweinschinken aus eigener Jagd, welcher es sich auf frischem Feldsalat gemütlich macht. Passend zum kräftig würzigen Fleisch, hat unser Küchenchef eine fruchtig süsse Cranberry Vinaigrette in petto. Eine sündhaft leckere Kombination, die Sie unbedingt probieren sollten.

Wer lieber eine Suppe als Vorspeise hätte, für den hat unser Küchenchef eine schmackhafte Consommé vom Wild vorbereitet. Passend dazu, Ravioli mit Wildfüllung.

Kommen wir nun zum Herzstück des Menüs – dem Hauptgang. Freuen Sie sich auf eine geschmorte Keule vom Wildschwein, mit Pfefferjus auf Wiesengemüse. Passend dazu eine gebackene Kartoffelpraline. Uns läuft schon jetzt, beim Schreiben das Wasser im Mund zusammen, geht es Ihnen beim Lesen auch so?

Ein Menü wäre kein Menü, wenn es keinen sündhaft leckeren Abschluss hätte. Das Dessert wird Schokoladenfans glücklich machen, denn diese können sich auf eine köstliche Schokoladentarte freuen. Passend dazu eine beschwipste Rotweinbirne und ein köstliches Haselnusseis aus eigener Produktion.

wine-541922_1920

Wir wären nicht das Strandhotel Heringsdorf, wenn wir nicht auch besonders gute Weine für Sie bereitstellen würden. Für unser Wildmenü empfehlen wir Ihnen vor allem einen Sancerre Rosé, welcher frisch & mineralisch ist und besonders gut zu den Vorspeisen passt. Zur Wildschweinkeule darf es dann auch gerne ein guter Roter sein. Wir empfehlen Ihnen einen Spätburgunder „S“ vom Weingut Meyer – Näkel Ahr. Alternativ können wir Ihnen auch einen trockenen „Grand Jeté“ Barrique Wein empfehlen. Beide Weinen passen perfekt zum würzigen Wild.

Zur Schokoladentarte passt vor allem ein leckerer Johannisbeerlikör aus der Gutsbrennerei vom Schloss Zinzow.

Haben wir Sie hungrig und neugierig gemacht? Dann freuen wir uns Sie während unserer Wildwoche bewirten zu dürfen. Gerne können Sie auch schon vorab Ihre Tischreservierung telefonisch unter der 038373 23 20 vornehmen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s