Made by Strandhotel Heringsdorf – unsere erfolgreichen Azubis

Bereits zu Beginn des Jahres gab es im Strandhotel Heringsdorf wieder Grund zu feiern. Warum? Unsere Frau Hänisch hat erfolgreich Ihre Ausbildung als Restaurantfachfrau abgeschlossen. Drei Jahre voller Lernerei, Schweiß und abwechselnder Aufgaben liegen nun hinter ihr und sie kann stolz auf ihre Leistung und Ihren Abschluss sein. Wir gartulieren ihr herzlich. Besonders glücklich sind wir darüber, dass Frau Hänisch uns auch weiterhin erhalten bleibt und sich weiter um das Wohl unserer lieben Gäste kümmern wird.

Die Serviceberufe werden heutzutage immer stiefmütterlicher behandelt und das ganz zu Unrecht. Als Restaurantfachfrau/- mann ist man zum Beispiel für das Wohl der Gäste zuständig und dieses hängt nicht nur von einer freundlichen Bedienung ab. Ein Gast fühlt sich erst dann wohl, wenn das Restaurant und seine Tische, fachgerecht und mit Liebe eingedeckt sind, wenn die Gläser und das Porzellan um die Wette glänzen und die Aufmerksamkeit auf dem Gast liegt.

Unser gastronomischer Leiter Maximilian Plottke legt viel Wert auf die Liebe zum Detail und schwimmt auch gerne mal gegen den Strom um neue Trends in der Gastronomie auszutesten. Da darf das Besteck dann auch einfach mal schräg am Teller liegen um ein modernen und schicken Tisch zu präsentieren.

IMG_2093
Damit der Besuch des Gastes nicht eine einmalige Angelegenheit bleibt, lernt man in der Ausbildung zum Restaurantfachfrau/-mann, wie der Gast perfekt betreut wird. Das fängt bei der Begrüßung an, geht über die Beratung und Bewirtung und endet erst mit der Verabschiedung.
Im Restaurant werden die Speisen natürlich nicht wie bei Mutti auf dem Teller gestapelt, sondern liebevoll angerichtet. Das Auge isst schließlich mit. In der Ausbildung zur Restaurantfachfrau/-mann lernt man daher auch, aus einem einfachen Gericht ein kleines Kunstwerk zu machen. Hierbei helfen natürlich auch unsere Köche Maik Gehrke und Heiko Hückstädt. Die beiden und das gesamte Küchenteam schaffen es immer wieder im Restaurant Heinrichs für große strahlende Augen und wohlige Seufzer zu sorgen. 🙂
Nach der Ausbildung zur/m Restaurantfachfrau/-mann hat man dann, anders als gegelaubt, viele Möglichkeiten die Karriere weiter voran zu treiben. Als Betriebs- oder Fachwirt könnte man beispielsweise die Leitung eines Gastronomiebetriebes übernehmen und die eigenen Vorstellungen in die Tat umsetzen.

frau_bedienung

Klingt doch nach einem tollen Beruf oder? Auch unsere Frau Hänisch ist glücklich über Ihre Berufswahl. Der direkte Kontakt zum Gast gefällt ihr an ihrem Beruf am meisten.

Im März hatten wir auch wieder ein Treffen mit unseren ehemaligen Azubis. Wir sind natürlich immer daran interesiert, was aus jedem einzelnen geworden ist. Ob sie noch im Beruf arbeiten oder vielleicht doch ganz andere Wege eingeschlagen haben.

28166262_10156136651198535_5129804519134385959_n

Treffen mit den ehemaligen Azubis in der Safari Bar

Auch 2018 möchten wir wieder Azubis bei uns im Hotel aufnehmen. Wir bilden in folgenden Berufen aus:

  • Hotelfachmann/ -frau
  • Restaurantfachmann/ -frau
  • Hotelkaufmann/ -frau
  • Bachelor of Arts (BA Breitenbrunn / BA Berlin / DHBW Ravensburg)

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte schriftlich:

Strandhotel Heringsdorf
Karin Molik
Liehrstr. 10
17424 Seebad Heringsdorf

oder per Email:
direktion@strandhotel-heringsdorf.de

Personalwohnungen sind bei Bedarf vorhanden.
Bei Fragen stehen wir Ihnen gern unter der Tel.-Nr.: 038378-2320 zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s