Morgenpost im Strandhotel Heringsdorf vom 22. Oktober 2008

  Historisches Das Grab eines Königssohnes in Swinemünde Geheimnisumwitterter Grabstein auf dem Swinemünder Friedhof wies auf nicht standesgemäße Liebe hin. Der ehemalige „Alte Friedhof“ (links gegenüber der Post) von Swinemünde hatte auch seine Geheimnisse. So befand sich an seinem südlichen Rand bis 1946 ein geheimnisvolles Grab, dass mit einem etwa zwei Meter hohen eisernen Kreuz versehen…

Morgenpost im Strandhotel Heringsdorf vom 19. Oktober 2008

Unser Veranstaltungstipp 14.30 Uhr – Schminkschulung mit unserer Kosmetikerin Steffi. Lassen Sie sich ein paar Tipps zum Thema „Make Up“ geben. (Preis pro Person 5,00 €, max. 4 Teilnehmer ,mit Voranmeldung) Unsere Veranstaltungstipps für morgen 15.00 Uhr – Kremserfahrt ins malerische Hinterland der Insel mit Picknickstop (12,00 € pro Person, mind.7 Teilnehmer) außerdem… 20.30 Uhr – Bücherverführung für Neugierige…

Morgenpost im Strandhotel Heringsdorf vom 25. September 2008

Unser Ausflugstipp Der Leuchtturm von Swinemünde Mit seinen 68 Metern soll der Leuchtturm von Swinemünde – dem heutigen Swinoucjscie – das höchste Seezeichen Pommerns und einer der höchsten entlang der Ostseeküste sein. Seit September 2000 ist er für Besichtigungen freigegeben und enthält eine kleine Ausstellung. Seitdem ist er für zahlreiche Touristen zum Anziehungspunkt geworden, die…